Normseite

Textdienstleistungen werden regelmäßig nach Normseiten abgerechnet. Die standardisierte Seiten- bzw. Zeilenzählung bei der Berechnung eines Lektorats stimmt daher in der Regel nicht mit der Anzeige in Ihrem Textverarbeitungsprogramm überein.

Eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen, eine Normzeile 55 Zeichen, jeweils inkl. Leerzeichen. Eine Normseite umfasst daher im Schnitt 250 Wörter. Anhand dieser Standardisierung ist eine gerechte und vergleichbare Abrechnung möglich, die sich ausschließlich auf den zu bearbeitenden Text beschränkt. Bilder werden nicht mitgezählt. Textgröße, Randabstände, Anzahl der Fußnoten usw.) spielen keine Rolle.

Für eine konkrete Preisanfrage erreichen Sie mich per E-Mail:

lektorat@jedida.de